Samstag, 5. September 2015

Der Chilligrill

Immer wieder stellt sich die Frage, was macht man mit alten nicht mehr benötigen Sachen, wegwerfen? Bei uns stellte sich die Frage bei einem alten Grill. Die Müllabfuhr hätte ihn nicht mitgenommen und zum wegfahren war ich ehrlich gesagt zu Faul.
Zum Glück hatte ich dann die richtige Idee:
Hey warum nicht wiederverwenden?! Nicht zum Grillen, sondern als Pflanzenkübel.
Also den alten Asche- und Grillrost rausnehmen. Pflanzenerde einfüllen und eine Chillipflanze einpflanzen. Jetzt noch etwas Totholz zur Abstützung und Dekoration.
Fertig ist der Chilligrill!

Keine Kommentare:

Kommentar posten