Montag, 10. Oktober 2016

Grüne Tomaten nachreifen lassen, aber wie? Hängt sie auf!


Ja, es ist traurig. Kaum läuft es mit den Tomaten richtig gut, kündigt sich das Unheil schon an.

Der Todfeind unserer Tomaten.

Vor dem ersten richtigen Frost müssen wir die Früchte in Sicherheit bringen, sonst war die ganze Mühe umsonst. Frost zerstört die Zellstruktur und damit ist nicht nur die Pflanze hinüber.


Zuerst suchen wir uns einen hübschen warmen, dunklen Ort und spannen eine Leine.

Alle Blätter abschneiden.

Dann wird die Pflanze geklappt.

Überkopf aufhängen und reifen lassen


Einzelne Tomaten in Zeitungspapier einwickeln und liegen lassen.


Viel Spaß beim Nachmachen wünscht euch der Tomaten Mark

Keine Kommentare:

Kommentar posten